F10PEEK KOMPONENTEN

Als Pionier bei der Transformation des Polymers PEEK vom Rohstoff zum fertigen Bauteil und Dank seiner langjährigen Erfahrung fertigt Fluorten auf höchstem Niveau hochwertige und leistungsstarke Komponenten und Halbzeuge für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche.

Die Bauteile werden nach Kundenwunsch sowohl in der CNC-Abteilung als auch im Spritzguss gefertigt mit der Möglichkeit, beide Technologien zu kombinieren, bei denen besondere Oberflächen und Geometrien erforderlich sind.

Fluorten konstruiert und fertigt die Formen im eigenen Haus und bietet so einen kompletten Service von der Bemusterung bis zur Serienfertigung. Fluorten kann auch Prototypen und Kleinserien im 3D-Druck, in ungefülltem F10PEEK und F10PEEK-Compounds mit modernsten Druckern der neuesten Generation herstellen.

Spezielle Zertifizierungen für Öl & Gas, Lebensmittel, Luft- und Raumfahrt sowie Industrie im Allgemeinen sind auf Anfrage erhältlich.

Dank der Eigenschaften des Materials wird F10PEEK in vielen Industriesektoren eingesetzt, wie z.B.:

  • Luft- und Raumfahrt als idealer Ersatz für Metalle;
  • Automobilindustrie aufgrund der tribologischen Eigenschaften, kombiniert mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften;
  • Elektronik aufgrund hoher mechanischer Festigkeit, Dimensionsstabilität und Kriechfestigkeit;
  • Industrie im Allgemeinen, basierend auf den mechanischen, chemischen und thermischen Eigenschaften;
  • In der Medizin bei chirurgischen und zahnärztlichen Instrumenten;
  • In Lebensmittelmaschinen für Teile mit komplexer Geometrie;
  • Schutzbeschichtungen für die chemische und Lebensmittelindustrie und bei Anwendungen in aggressiver und korrosiver Umgebung;
  • Öl & Gas (Ventile, Kompressoren, Pumpen, etc.) aufgrund seiner hervorragenden thermischen und mechanischen Eigenschaften.